Veröffentlicht am:

SGM Flourn / Winzeln ll – SV Horgen 0:5

Vergangenes war der SV Horgen zu Gast bei der SGM Flourn / Winzeln ll. Um den Saisonstrat nicht völlig zu verpatzen musste eine deutlich besssere Leistung als die Woche zuvor gege Lindenhof gezeigt werden.

Dementsprechend konzentriert, agierte die Elf von Coach Kreshnik Hajredini und war von Beginn an die Tonangebende Mannschaft. Nach einer viertel Stunde stand es durch die Treffer von Enrico Cobabus und Fabian Merkle verdient 0:2 für den SVH. Die Gastgeber kamen nun aber deutlich besser ins Spiel und es entwickelte sich ein sehr kampfbetontes Spiel im Dauerregen von Flourn. Mit dem Pausenpfiff gelang es Kevin Mink noch auf 0:3 Pausenführung zu erhöhen. In der zweiten Halbzeit änderte sich erstmal nichts - viel Kampf mit guten Chancen auf beiden Seiten. Nach einer scharf reingeschlagenen Ecke von Kevin Mink konnte Fabian Merkle zur Vorentscheidung nochmals einnetzten. Wenige Augenblicke später war es wieder Fabian Merkle der einen Konter aus dem Lehrbuch zum 0:5 Endstand veredelte.

Neuigkeiten
21|August

Sponsoren