Veröffentlicht am:

SV Horgen – FC Hardt 2:3

Am Samstag war der FC Hardt zu Gast auf dem Kapf. Leider verschlief man die ersten 20 Minuten völlig und lag deshalb früh durch zwei individuelle Fehlermit 0:2 hinten. Der SVH rappelte sich dennoch auf und nahm im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit das Spiel mehr und mehr in die eigene Hand. Man hatte nun auch die besseren Chancen konnte allerdings nur eine der zahlreichen Chancen vor der Pause zum 1:2 Anschlusstreffer durch Tobias Merkle nutzen. Nach dem Seitenwechsel plätscherte das Spiel lange Zeit vor sich hin. Torraumszenen waren auf beiden Seiten Mangelware. Als dem SVH so langsam begann die Zeit wegzulaufen nutzten die Gäste wieder einen individuellen Fehler der Horgener eiskalt aus und erhöhten auf 1:3. Postwendet hatte der SV Horgen aber eine passende Antwort parat und verkürzte wieder durch Tobias Merkle auf 2:3. Anschließend versuchte man beim SVH alles um den wichtigen Ausgleichstreffer zu erzielen konnte aber trotz guter Chancen nichts Zählbares auf den Platz bringen
Neuigkeiten
15|November

Sponsoren