Veröffentlicht am:

SV Horgen – FSV Zepfenhan 3:0

 

Bei bestem Fußballwetter empfing der SV Horgen am vergangenen Sonntag den FSV Zepfenhan. Der SVH nahm von Beginn an das Heft in die und konnte bereits in den ersten Minuten zahlreiche Torchancen herausspielen. In der 29. Spielminute gelang schließlich nach einer abgefälschten Flanke von Tobias Merkle das 1:0 für den SVH. Nach dem Seitenwechsel war Horgen weiterhin das spielbestimmende Team und stellte in der 57 Minute durch Tobias Merkle auf 0:2. Alles klar machte dann nur zehn Minuten später Fabian Merkle, der per sehenswerten Heber traf.  Beide Teams machten anschließend nicht mehr als sie mussten, sodass der 3:0 Heimerfolg für die Horgener hochverdient war.

Neuigkeiten
15|November

Sponsoren